Lange Nacht der Kirchen

Die Kirchen wollen ein Signal zum Aufbruch und zur Überwindung der Isolation senden. Die Lange Nacht der Kirchen findet am 28. Mai 2021 als ein Zeichen der Hoffnung statt! Wir freuen uns auf zahlreiche Events auch wenn sie vielleicht kleiner oder kürzer ausfallen als ursprünglich geplant.


Der Erfolg aus 2018 und 2016 mit mehr als 10'000 Besucherinnen und Besuchern aufgeteilt auf viele verschiedene Schweizer Pfarreien und Kirchgemeinden motivieren uns. Es beteiligen sich 9 Kantone mit ihren Pfarreien und Kirchgemeinden aus verschiedenen Sprachregionen an diesem Anlass. Es wurde bereits viel wertvolle Vorarbeit geleistet. Auf all diese Arbeit möchten wir aufbauen. Der Anlass findet schweizweit Verbreitung. Die Durchführung findet zeitgleich mit Österreich und verschiedenen anderen europäischen Staaten statt.

 

Wir freuen uns, wenn wir am 28. Mai 2021 möglichst vielen Menschen in der Schweiz Einblick geben können, wie sich Kirchen in das gesellschaftliche Leben heute einbringen; soziale und karitative Projekte vorstellen, Oasen der Sinnsuche bieten, Plattformen für den Austausch von Meinungen und Erfahrungen ermöglichen, … und so eine besondere Art des Feierns anbieten. Ein einmaliger Event – ab Ende März finden Sie hier mehr Informationen! Reservieren Sie sich noch heute den 28. Mai 2021!